Cranio Suisse - Société Suisse de Thérapie Craniosacrale

Positional Release Technik für Craniosacral Praktizierende (Teil 3): Obere Extremitäten (Schulter, Arm und Hand)

contenu de cours

>> zur Kursanmeldung <<

Kursreihe "Positional Release Technik für Craniosacral Praktizierende"

Die Positional Release Technik (PRT) ist eine der effektivsten und zugleich sanftesten osteopathischen Methoden zur Behandlung von sowohl akuten als auch chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates, und stellt dadurch eine gute Ergänzung zur Craniosacral Therapie dar. Der Patient empfindet sofort in der Behandlung eine Spannungs- und Schmerzreduzierung. In der PRT wird eine eingeschränkte Struktur in eine Position der grössten Entspannung gebracht.
Diese Technik wurde von dem amerikanischen Osteopathen Dr. Larry Jones, D.O. entwickelt und ist auch unter der Bezeichnung Strain/Counterstrain bzw. Jones- Technik bekannt. Die Kursleiter Iris & Michael Wolf haben diese in seinen letzten Lebensjahren noch von ihm lernen dürfen. Dr. Jones fand in langjähriger Arbeit an Patienten Entspannungspositionen für diese jeweiligen Schmerzpunkte. Der Patient wird immer nur in die Bewegungsrichtung positioniert, die seine Schmerzen reduziert. Der Schmerzpunkt verschwindet völlig oder weitgehend, wenn die korrekte Positionierung eingenommen wird.
Die Kursreihe "Positional Release Technik für Craniosacral Praktizierende" besteht aus vier Teilen:
Teil 1: BWS, HWS und Cranium
Teil 2: LWS, Sacrum, Becken und Hüftmuskulatur
Teil 3: Obere Extremitäten (Schulter, Arm und Hand)
Teil 4: Untere Extremitäten (Knie, Unterschenkel und Fuss)

Teil 3: Obere Extremitäten (Schulter, Arm und Hand)
Die Themen dieses Kurses sind hilfreich für die Behandlung von akuten oder chronischen Schulterbeschwerden, Rotatorenmanschetten-Problemen, Schultersteife, Tennis-/Golfer-Ellenbogen und Karpaltunnel-Beschwerden. Die Beziehung zwischen dem Thorax und diesen Symptomen wird genau erklärt.

Aus dem Inhalt:
Kenntnis der grundlegenden Prinzipien und Indikationen für PRT
Effektive Palpation zum Auffinden von für Schulter / Arm Beschwerden relevante
Schmerzpunkte an der oberen BWS, oberen Rippen, Schulter, Arm und Hand
Korrekte Positionierung des Patienten für den jeweiligen Schmerzpunkt
Integration der PRT in die bestehenden Behandlungsmethoden und Erstellung von unterstützenden Übungsprogrammen für die Patienten, basierend auf der PRT

>> zur Kursanmeldung <<

conditions d'inscription

Bei Fachkursen ist eine Craniosacral Therapie spezifische Ausbildung der Teilnehmenden von mindestens 110 Stunden Voraussetzung.
An diesem 3-Tage-Kurs werden die allgemeinen Grundlagen nur kurz erklärt, so dass der PRT Kurs Teil 1 empfohlen, aber keine zwingende Voraussetzung ist.


date de cours

09. - 11.11.21

dates de cours / horaires

1.Tag: 09:30-18:30 Uhr
2.Tag: 09:15-18:30 Uhr
3.Tag: 09:15-15:00 Uhr

lieu de cours

Kloster Kappel, Kappel am Albis

prix du cours

640 CHF
(exkl. Kost und Logis; Übernachtungen und Essen im Kloster Kappel können über die Schule gebucht werden)

heures d'enseignement

24 à 60 Minuten

intervenantes des cours

Iris & Michael Wolf

coordination des cours

Cranioschule
c/o The Hub Zürich Association
Sihlquai 131
8005 Zürich
Tel +41 43 542 23 33
internet: www.cranioschule.ch
e-mail: cliquer ici




« retour

Imprimer