Cranio Suisse - Associazione Svizzera per la Terapia Craniosacrale

Träume und Traum-Introvision

Programma del corso

„Ein unbeachteter Traum ist wie ein ungeöffneter Brief.“ — Altjüdisches Sprichwort

Das Träumen ist eine natürliche Form der Reise zu den Quellen des inneren Wissens und der Intuition. Träume sprechen eine Symbolsprache aus schöpferisch-informativen Bildern.
Die im Schlaf auftauchenden Bilder künden von seelisch-geistigen Prozessen, die wir im Bewusstseinszustand des Schlafes lebendig spürbar wahrnehmen, jedoch beim Erwachen durch das Eintreten in das Tagesbewusstsein sehr oft „vergessen“.
Am Seminar treten wir in die Weisheit des Traumfeldes ein, das uns Tag und Nacht umgibt. Die Traum-Introvision führt in eine strukturierte Betrachtung des Traums auf der Grundlage einer analytischen und kontemplativen Innenschau.

Themen
Die fünf klassischen Kategorien des Bewusstseins: Beta, Alpha, Theta, Delta und Gamma
Verbale und imaginative Sprache
Die „holographische“ Natur der Träume
Wie und warum der Körper auf innere (und äussere) Bilder reagiert
Träume und die Körper-Geist-Seele-Einheit des Menschen
Hilfestellung bei Einschlafschwierigkeiten und Schlafstörungen
Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Sog fremder Bilder, insbesondere aus der digitalen Welt
Traum-Introvision: die fünf Ebenen der Träume
Der Traum als Unterstützung in der Prozessbegleitung
Erweiterung therapeutischer Kompetenzen durch Traum-Introvision


Das Seminar beginnt am Freitagabend mit dem Vortrag
Meditation – Verbindung mit der inneren Quelle

Meditation ist ein Weg in die eigene Mitte, ein Ankommen in sich, eine Verbindung mit der inneren Quelle (= Ressource). Sie hat das Potential, den Zugang zur schöpferischen Natur des Lebens zu vertiefen und zu erweitern und neue Tore auf dem Pfad der persönlichen Lebensentfaltung zu öffnen.

Der Abend führt in das Erleben der Bedeutung von Meditation und öffnet den Bogen zum Wunder der seelischen Bildsprache und des nächtlichen Träumens. Der Vortrag ist konzipiert als Hinführung zum Wochenendseminar und ist Teil des Wochenendseminars.

Gäste des Hauses und interessierte „Auswärtige“ sind willkommen, am Vortrag vom Freitagabend teilzunehmen. (Der Vortrag ist Teil des Wochenendseminars, kann aber auch ohne Teilnahme am Wochenendseminar besucht werden.)


Durata del corso

23. - 25.04.21

Calendario del corso / orario

Freitag 23.04.2021 um 18Uhr bis Sonntag 25.04.2021 um ca. 16Uhr

Luogo del corso

Kientalerhof Griesalpstrasse 44 CH-3723 Kiental T: +41 33 676 26 76 / Email: info@kientalerhof.ch

Costo del corso

CHF 390.-

Ore d'insegnamento

14 Stunden à 60 Minuten

Docente / i

Silvia Siegenthaler

Organizzatore del corso

Kientalerhof
Internet: https://www.kientalerhof.ch/seminardetails/?sid=d7b023bd-0275-4f2e-88dc-387ef4748524
E-mail: cliccare qui

  Träume und Traum-Introvisiontraume_und_traumintrovision_.pdf


« indietro

Stampare