Cranio Suisse - Associazione Svizzera per la Terapia Craniosacrale

verschärfte Massnahmen ab 18.01.2021

Aufgrund der heute in Kraft getretenen Verschärfungen zur Bekämpfung des Coronavirus haben wir das Schutzkonzept in Bezug auf die Maskentragepflicht angepasst.

In Arbeitssituationen gilt nun durchgehend eine Maskentragepflicht, sobald sich mehr als eine Person in einem Innenraum aufhält (Art. 10 Abs. 1bis Covid-Verordnung besondere Lage).

Dazu sind weiterhin die seit dem 22. Dezember gültigen Massnahmen zu beachten:
  • eingeschränkte Öffnungszeiten (Sperrstunde) für Therapeut*innen ohne kantonale Berufsausübungsbewilligung
  • allfällige kantonale Vorgaben

 angepasstes Schutzkonzept per 18.01.2021 und mehr
 indietro

Stampare