Cranio Suisse - Schweizerische Gesellschaft für Craniosacral Therapie

Vagus stärken mit Craniosacral-Therapie

Kursinhalt

Dieser Weiterbildungskurs vermittelt nebst Theorie viel Praxis, um bei Klienten mit einfachen, jedoch sehr wirksamen (strukturellen und funktionellen) Anwendungen die Selbstregulation zu stärken. Wir werden den Nervus vagus und seine 4 verbündeten Hirnnerven des Sozialen Nervensystems mit der Craniosacral-Therapie sanft unterstützen und somit auch ventrale Vaguskern-Anteile aktivieren. Das fördert u.a. die Herzkohärenz und folgend werden verschiedene Körpersysteme – auch chronobiologisch – gemäss dem natürlichen Bauplan synchronisiert und harmonisiert.

Inhalt:
• Funktionen und Verlauf des Nervus vagus
• die Polyvagal-Theorie nach Stephen Porges
• die weiteren 4 Hirnnerven des Sozialen NS
• ausführlich de.vagus in seinem Verlauf unterstützen
• Resilienz der Klienten einschätzen und stärken



Teilnahmebedingungen

MInd. 110 Stunden CST-Präsenzunterricht

Kursdatum

24. - 26.09.21

Kursdaten / Zeit

Freitag 14.00 - ca. 18.15 Uhr
Samstag 9.00 - ca. 18.15 Uhr
Sonntag 9.00 - ca. 16.00 Uhr


Kursort

Rheinfelden/AG

Kurskosten

CHF 540.-

Unterrichtsstunden

22 à 60 Minuten

Kursleitung

Daniel Agustoni, Autor, Supervisor OdA KT

Kurs-Organisation

Daniel Agustoni, Sphinx-Craniosacral-Institut
4232 Fehren
Internet: www.craniosacral.ch
E-Mail: hier klicken

  https://craniosacral.ch/wp-content/uploads/2021/05/Flyer_Vagus_09_21.pdfflyer_vagus_09_21.pdf


« zurück

Seite drucken