Cranio Suisse - Schweizerische Gesellschaft für Craniosacral Therapie

Schleudertrauma

Kursinhalt

Die Biodynamische Craniosacral-Therapie kann eine wichtige Rolle im Heilungsprozess von Menschen spielen, die unter einem Schleudertrauma leiden.
Ein Schleudertrauma ist ein gewaltiges Ereignis mit komplexen Auswirkungen auf verschiedenen Ebenen. Es ist delikat zu behandeln, weil der ganze Mensch in seinem existentiellen Dasein betroffen ist. Sehr häufig haben wir es mit einem sehr grossen Körperschmerz zu tun, der viele unterschiedliche Symptome verursacht.
Um Klientinnen und Klienten mit einem Schleudertrauma kompetent zu behandeln und hilfreich zu unterstützen, ist es äusserst wichtig, das Schleudertrauma und seine Auswirkungen zu verstehen und zu wissen, was zu tun ist, und wie es zu tun ist.
Inhalte
• Was ist ein Schleudertrauma?
• Seine möglichen Auswirkungen auf den verschiedenen Ebenen
• Grundprinzipien für die Arbeit mit Schleudertrauma
• Worauf muss ich als TherapeutIn besonders achten?


Teilnahmebedingungen

Diplomiert in CST oder mind. 300 Stunden Ausbildung CST absolviert.

Kursdatum

26.09.22

Kursdaten / Zeit

1 Tag, Montag 09.15-17.45 Uhr

Kursort

Da-Sein Institut, Unterer Graben 29, CH-8400 Winterthur

Kurskosten

CHF 240

Unterrichtsstunden

7.5 à 60 Minuten

Kursleitung

Sandra Bauer, Fortbildungslehrerin am Da-Sein Institut

Kurs-Organisation

Da-Sein Institut
Unterer Graben 29
CH-8400 Winterthur

Tel. +41 52 203 24 55
Fax +41 52 203 24 56
Internet: www.da-sein-institut.ch
E-Mail: hier klicken




« zurück

Seite drucken