Cranio Suisse - Schweizerische Gesellschaft für Craniosacral Therapie

Sprunglinks/Accesskeys

Schwindel, Tinnitus, chronische Erschöpfung in der Craniosacral Therapie

Kursinhalt

>> zur Kursanmeldung <<

Teil der Kursreihe "Das Nervensystem in der Craniosacral Therapie"

Die Themen Schwindel, Tinnitus und chronische Erschöpfung sind oft eine grosse Herausforderung für Therapeuten jeder Disziplin. Mit einem guten und aktuellen Hintergrundwissen wird die Begegnung mit diesen Problemklienten jedoch wesentlich entspannter. So soll an diesen zwei Tagen an den Beispielen von Schwindel, Tinnitus und chronischer Müdigkeit ein solider Hintergrund für diese Themen vermittelt werden. Darauf aufbauend werden wir mit unseren speziellen «Cranio-Fertigkeiten» eine Behandlung erarbeiten und einüben.
Auch wenn das Thema chronische Müdigkeit sehr unterschiedliche Ursachen haben kann, macht es Sinn, dieses auch aus der Physiologie und dem Zusammenspiel von Lymphsystem und Craniosacral System zu verstehen. Die chronische Müdigkeit entsteht unter anderem nach Entzündungen des Zentralnervensystems oder einer Gehirnerschütterung. Das Thema Schwindel, Tinnitus, chronische Erschöpfung soll auch ein Beispiel dafür sein, wie ich mir grundsätzlich als Praktizierende ein gutes Hintergrundwissen aneigne und dann den Klienten mit einer Cranio-Behandlung begegne.
Die drei Themenkomplexe sind ebenfalls ein gutes Beispiel, wie eine symptomatische Behandlung und ein intuitiver oder biodynamische Zugang sehr gut miteinander vereinbar sind.

Aus dem Inhalt:
  • Erster Teil: Nervensystem und Schwindel
  • Einführung in das Nervensystem und sein Bezug zum CS-System
  • Das Symptom Schwindel verstehen
  • Anatomie, Physiologie und das Zusammenspiel der Gleichgewichtssinne
  • Vestibulärer Schwindel (Menière etc.)
  • Schwindel ohne Schädigung des vestibulären Systems (Kiefergelenk, HWS, psychisch)
  • Praktische Hinweise für CS-Therapie und ihre Anwendung
  • Zweiter Teil: Tinnitus und Os temporale
  • Das Zusammenspiel des Os temporale mit den Membranen und der Hirnbewegung
  • Anatomie, Physiologie des Hörorganes
  • Untersuchung und verschiedene Erklärungsmodelle für die Entstehung des Tinnitus
  • Unterscheidung peripherer und zentraler Tinnitus
  • Praktische Hinweise aus der Craniosacralen Osteopathie
  • Weiterführende therapeutische Hinweise für Praktizierende
  • Dritter Teil: Chronische Müdigkeit
  • Physiologischer Hintergrund der chronischen Müdigkeit nach Perrin
  • das Zusammenspiel von Lymphsystem und Liquorsystem
  • die Perrin-Zeichen
  • Erarbeitung von cranio-spezifischen Begegnungen aus der funktionellen und biodynamischen Craniosacral Therapie

>> zur Kursanmeldung <<

Teilnahmebedingungen

  • Bei Fachkursen ist eine Craniosacral Therapie spezifische Ausbildung der Teilnehmenden von mindestens 110 Stunden Voraussetzung.

Kursdatum

15./16.07.22

Kursdaten / Zeit

1.Tag: 09:15-17:15 Uhr
2.Tag: 09:15-17:15 Uhr

Kursort

Kloster Kappel, Kappel am Albis

Kurskosten

480 CHF

Unterrichtsstunden

16

Kursleitung

Dr.med. Wolfgang Tamm

Kursorganisation

Cranioschule
c/o The Hub Zürich Association
Sihlquai 131
8005 Zürich
Tel +41 43 542 23 33